Zurück zur Übersicht

IWC - PILOT’S WATCH AUTOMATIC SPITFIRE

4.840,- €

inkl. MwSt.

Referenz: IW326801

Ref. IW326801 - Die Pilot’s Watch Automatic Spitfire ist im puristischen Instrumenten-Design der Navigationsuhr Mark 11 gehalten, die ab 1948 in Schaffhausen für die British Royal Air Force hergestellt wurde. In diesem funktionalen Zeitmesser kommt zum ersten Mal das neue IWC-Manufakturkaliber 32110 zum Einsatz. Das robuste Automatikwerk verfügt über einen beidseitig aufziehenden Klinkenaufzug, der eine Gangreserve von 72 Stunden aufbaut. Diese Uhr wird in einem sehr tragbaren Durchmesser von 39 Millimetern präsentiert. Das Gehäuse aus Edelstahl, das schwarze Zifferblatt und das grüne Textilarmband sind farblich vom Cockpit einer Spitfire inspiriert. Ein Innenkäfig aus Weicheisen schützt das Uhrwerk wirksam vor Magnetfeldern. - Erhältlich ab April 2019 -

Referenz
IW326801

Gehäuse
Edelstahl
Durchmessser 39,00 mm
Höhe 10,8 mm
Wasserdicht 6 BAR
Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
Saphirglas widersteht Druckabfall
Weicheisen-Innengehäuse zum Schutz gegen Magnetfeldstrahlung
Verschraubte Krone

Zifferblatt
Schwarz mit Lumineszenz mit arabischen Ziffern und Indizes
Rhodinierte Zeiger

Uhrwerk
IWC-Manufakturkaliber 32110
Automatikaufzug
Gangreserve: 72 Stunden
Frequenz: 28800.0 vph (4.0 Hz)
Genfer Streifen, Perlage
21 Steine
Stunde, Minute, Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung und Datum

Armband
Grünes Textilarmband, Bandbreite 20 mm